Die Geschichte der Volksbank Stade-Cuxhaven eG in einer Ausstellung

Wie wir wurden, was wir sind


Was Sie erwartet

Unsere Ausstellung in der Villa Kaisereichen bietet Ihnen exklusive Einblicke in die über 140-jährige Geschichte der Volksbank Stade-Cuxhaven eG. Dabei können Sie sich u.a. auf folgende Inhalte freuen:

  • Exponate und Bilder
  • Podcasts mit spannenden Erzählungen zu Meilensteinen unserer Geschichte
  • Interviews mit aktuellen und ehemaligen Vorständen unserer Bank
  • die Historie der Villa Kaisereichen

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen interessante und abwechlungsreiche Inhalte unserer Ausstellung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!  


Nachhaltigkeit bei der Volksbank Stade-Cuxhaven

Nachhaltigkeit ist das vielleicht wichtigste Thema unserer Zeit. Im Interview erklärt unser Vorstand Henning Porth, wie Nachhaltigkeit und genossenschaftliche Werte zusammenpassen und welche geschäftlichen Auswirkungen zu erwarten sind.

Vorstand Henning Porth im Interview


Die Gründung

„Der Weg, auf den die Genossenschaften ihre Mitglieder
hinweisen, ist der Weg der Selbsthilfe, des Emporkommens
durch eigene Tüchtigkeit.“
– Hermann Schulze-Delitzsch –

„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“
– Friedrich Wilhelm Raiffeisen –

Diese Ideen von Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen inspirierten die Gründer unserer Vorgängerinstitute. Raiffeisen und Schulze-Delitzsch hatten aber nicht nur gute Ideen, sie setzten sie auch um. Beide gelten als Gründerväter des deutschen Genossenschaftswesens.

Die ersten Kreditgenossenschaften in Deutschland, die auf das Wirken von Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen zurückgingen, gründeten sich ab den 1840er Jahren. Das erste Vorläuferinstitut der heutigen Volksbank Stade-Cuxhaven eG gründete sich im Dezember des Jahres 1880 in Cuxhaven.

Podcast: "Endlich geht's los!"

Dieser Gedanke bewegte vermutlich die meisten Gründer von Kreditgenossenschaften. Die Gründung der Spar- und Darlehnskasse Osterbruch eGmuH war eine typische Gründungsgeschichte.

Hören Sie hier, wie der spätere Vorstandsvorsitzende Georg Glameyer die Gründung in Osterbruch erlebt haben könnte...


Neugierig geworden?

Dann schauen Sie gerne wieder auf dieser Seite vorbei, denn wir werden die Inhalte regelmäßig aktualisieren, so dass immer Abwechslung für Sie geboten ist!