suchen
drucken
 
Die beste Bank in Stade und Cuxhaven!

Sicherheit im OnlineBanking

 

Eine gute Antivirus- und Firewall-Kombination aus dem Fachhandel ist heute Grundvoraussetzung.

 

Ein gutes Grundwissen bei der Nutzung der digitalen Welt hilft in vielen Situationen, die Lage besser einzuschätzen. Eine der besten und unabhängigsten Informationsquellen ist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

 

Nutzen Sie ausführlich deren Webseite www.bsi-fuer-buerger.de. Abonnieren Sie auch den darüber erhältlichen Newsletter "Sicher Informiert".

 

Auch unsere Sicherheitstipps helfen Ihnen!

 

Das wichtigste sind jedoch die Sicherungsverfahren, die die Transaktionen zwischen Ihnen und dem Bankrechner zuverlässig absichern. Informieren Sie sich hier:

 

 

 

  • Das altbewährte PIN/TAN-Verfahren ist weiterhin das beliebteste Verfahren bei den Kunden. Es wurde allerdings in Sachen Sicherheit rasant weiterentwickelt und es gibt sogar zwei alternative Verfahren!
     
  • Mit der PIN (Persönliche Identifikations-Nummer) weisen Sie sich neben der Kontonummer oder VR-Kennung bei jeder Anmeldung aus. Sie besteht aus fünf Buchstaben oder Zahlen und wird von Ihnen selbst festgelegt.
     
  • Nach der Anmeldung mit der PIN können Sie lediglich Informationen einsehen. Dazu gehören zum Beispiel Kontoumsätze.
     
  • Für Überweisungen benötigen Sie die TAN! Die TAN (Trans-Aktions-Nummer) wird für jeden Auftrag individuell für Sie erzeugt und stellt die Unterschrift für jeden Auftrag dar.
     
  • Erkunden Sie unsere aktuellen TAN-Verfahren mobileTAN und Sm@rtTAN optic.

 

Sie erledigen viel Zahlungsverkehr? Oder suchen Sie einen einfach zu bedienenden, sicheren Weg zur Bank? Dann ist HBCI bzw. FIN/TS mit Chipkarte vielleicht genau das richtige für Sie.

 

Das sind die Voraussetzungen:

  • eine gute Finanzsoftware, zum Beispiel StarMoney oder Profi cash
     
  • einen Chipkartenleser mit Display (Klasse drei) mit USB-Anschluss - das richtige Gerät erhalten Sie bei uns!
     
  • eine HBCI-Chipkarte inklusive Freischaltung

Ablauf am Beispiel einer Überweisung:
 

In der Finanzsoftware bereiten Sie Ihre Überweisung vor und stellen diese in den Ausgangskorb. Sie legen die Chipkarte in den Leser und geben die PIN für die Chipkarte ein. Erst jetzt werden die Überweisungsdaten im Chip der Karte verschlüsselt und danach zur Bank übertragen. Nur die Bank kann diese entschlüsseln und führt danach den Auftrag aus.

 

Unsere Empfehlung:
 

Insbesondere unsere gewerbetreibenden Kunden und Firmen setzten auf diese Lösung, denn die Bedienung ist einfach, obwohl viel Zahlungsverkehr gleichzeitig erledigt werden kann. Welche Finanzsoftware oder welcher Kartenleser der richtige ist - diese Fragen beantworten Ihnen Ihre eService-Fachberater.

 

 

Firmenkunden benötigen maßgeschneiderte Lösungen, die fast alle Möglichkeiten berücksichtigen.

 

EBICS bietet Ihnen:

  • das Verfahren ist hinsichtlich großer Zahlungsvolumina nicht eingeschränkt
     
  • die Online-Teilnehmer können nicht nur einzeln, sondern auch gemeinsam verfügungsberechtigt werden
     
  • die Teilnehmer können selbstverständlich EBICS-Chipkarten nutzen
     
  • die Freigabe von Aufträgen von unterschiedlichen Standorten ist möglich

  • mit unserer App "Multivia Sign" können Sie Zahlungen aus Ihrer Firma von überall mit Ihrem Smartphone oder Tablet signieren und freigeben - sogar multibankenfähig.

 

Die Voraussetzungen:

  • eine Finanzsoftware mit EBICS-Modul, wie zum Beispiel Profi cash
     
  • einen Chipkartenleser für die sichere Anwendung mit EBICS-Chipkarte - das richtige Gerät erhalten Sie bei uns!
     
  • EBICS-Chipkarte je Online-Teilnehmer und die entsprechende EBICS-Freischaltung bei Ihrer Bank.

 

Unsere Empfehlung:

Viel Zahlungsverkehr, viele Konten, viele Mitarbeiter, die das Banking nutzen sollen - das ist die klassische Herausforderung für EBICS.

Unsere eService-Team berät Sie, wie Sie am besten EBICS in Ihre Firma bekommen.

 

 

 

mobileTAN:

Wie funktioniert mobileTAN?

 

Sie füllen eine Überweisung am PC aus und senden diese ab. Die Daten liegen nun unveränderbar und geschützt am Bankrechner.

 

Zunächst bekommen Sie von Ihrer Bank eine SMS auf Ihr registriertes Handy. In der SMS sind die Auftragsdaten und die TAN enthalten.

 

Vergleichen Sie die Daten in der SMS sorgfältig mit den Daten auf dem Originalbeleg (zum Beispiel der Rechnung).

 

Die TAN gilt nur für diese Daten. Erst nach Eingabe der TAN wird der Auftrag durch Sie freigegeben.

 

Eine mobileTAN kostet 0,10 €.

 

 

 

 

 

Unsere Empfehlung:

mobileTAN nutzen unsere Kunden gerne, wenn sie wenige (ungefähr bis
zehn pro Monat) Transaktionen erledigen oder kein weiteres Gerät für das
Banking erwerben wollen - also sehr flexibel sein möchten.

 

 

 

Sm@rtTAN optic:

Wie funktioniert SmartTAN optic?

 

Sie füllen eine Überweisung am PC aus und senden diese ab. Die Daten liegen nun unveränderbar und geschützt am Bankrechner.

 

Als nächstes schieben Sie die Karte in den optischen Leser, den Sie von Ihrer Bank erhalten haben und drücken am Leser die Taste F.

 

Halten Sie nun den Leser an den Bildschirm, um die Daten von der optischen Schnittstelle einzulesen. Alternativ können Sie die erforderlichen Auftragsdaten auch manuell eingeben.

 

Vergleichen Sie die Daten, die Ihr Kartenleser anzeigt, mit den Daten auf dem Originalbeleg bzw. der Rechnung. Die TAN gilt nur im Zusammenhang mit diesen Daten. Fragen Sie sich also am besten noch einmal: Stimmen Kontonummer des Empfängers und die weiteren Daten mit Ihren Informationen überein? Falls ja, bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Taste OK und die TAN wird errechnet.

 

Erst nach Eingabe der TAN wird der Auftrag durch Sie freigegeben.

 

 

 

 

 

Unsere Empfehlung:


Sm@rtTAN optic nutzen die Kunden gerne, die unabhängig sein und
die maximale Sicherheit erzielen möchten. Mit dem Verfahren können, bei
Bedarf, fast unbegrenzt TANs erzeugt werden. Dabei ist man von Handy-Providern unabhängig und hat keine weiteren Kosten.

 

Schicken Sie uns hier Ihre Nachricht. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Gerne beraten wir Sie in einer unserer 16. Geschäftsstellen von Helgoland bis Buxtehude.

Vereinbaren Sie hier einen Termin mit uns. Gerne rufen wir Sie für eine persönliche Terminansprache zurück.

Wir sind für Sie da.
Hier gelangen Sie zum Social-Media-Angebot der Volksbank Stade-Cuxhaven.
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie innerhalb unserer Geschäftszeiten zurück.
Vielen Dank!
  • icon_socialmedia.png
 
Anschrift
Pferdemarkt 1a
21682 Stade
Telefon
0 41 41 / 939-0
Telefax
0 41 41 / 939-450
BLZ
24191015
BIC
GenoDEF1SDE

Karte sperren Börse aktuell, Börseninfo